Wann hattet ihr alles für das erste Kind zusammen?

Einfach mal Hallo sagen oder sich über alltägliches austauschen, dann seid ihr hier richtig. Hier ist Platz für alles, was nicht unbedingt mit euren Kids zusammenhängt.
Benutzeravatar
Glückspilz
Gerade hereinspaziert
Gerade hereinspaziert
Beiträge: 10
Registriert: Do 18. Sep 2014, 16:08

Wann hattet ihr alles für das erste Kind zusammen?

Beitrag von Glückspilz »

Hallo liebe Eltern,

ich würde gerne von euren Erfahurngsschatz profitieren.
Und zwar würde ich gerne wissen, wann ihr für euer erstes Kind alles Nötige zusammen hattet.
Mein Entbindungstermin ist der 24.12.2014. Wir sind sehr gespannt.
Ist bestimmt sinnvoll einen Monat vorher alles fertig zu haben. Hinterher überlegt sich der kleine Mann es anders und kommt einfach früher. Das würde jetzt allerdings auch bedeuten, dass wir uns ranhalten müssen. Vieles ist schon da, aber noch nicht alles. Klamotten brauchen wir glaube ich keine mehr. Meine Mutter hatte die Sachen von mir und meinen Brüdern aufgehoben, die habe ich einmal bekommen und dann haben schon zwei Freundinnen von mir Kinder, von denen habe ich auch aller Hand Strampler bekommen und natürlich (ich konnte einfach nicht widerstehen) habe ich auch viele süße baykleidung gekauft.
Was wir auf alle Fälle noch brauchen ist eine Wiege und ein Kinderwagen. Das sind die wichtigsten Sachen. Uns hat leider bisher noch nichts wirklich gefallen. Jetzt heißt es ranhalten.
Bin ich eurer Meinung nach schon zu spät dran?

Lieben Gruß
Kinder sind wie kleine Sonnen, die auf wundersame Weise Wärme, Glück und Licht in unser Leben bringen.

Benutzeravatar
Kiri1112
Hier zu Hause
Hier zu Hause
Beiträge: 5820
Registriert: Mo 2. Jan 2012, 17:05
Wohnort: München

Re: Wann hattet ihr alles für das erste Kind zusammen?

Beitrag von Kiri1112 »

Huhu,

also eigentlich sollte es ausreichen. Wobei Kinderwagen teilweise lange Lieferzeiten haben. Unserer zum Beispiel hatte eine Lieferzeit von knappen 12 Wochen. Allerdings hatte und hier der Verkäufer angeboten, dass wir einen Leihkinderwagen bekommen, falls der Kleine vor dem Kinderwagen da gewesen wäre (wir waren bei Babyone und haben uns für den Hartan VIP XL entschieden). Also hier kommt es wirklich drauf an, für welchen Kinderwagen ihr euch entscheidet.

Und habt ihr bereits ein Babybett? Dann ist die Wiege ja nicht allzu dringend. ;)

Klamotten sind das Wichtigste und das geht ihr ja. Und wenn ihr mit Auto Heim fahrt, dann darf natürlich der Maxi Cosi nicht fehlen. Und alternativ zum Kinderwagen geht natürlich auch ein Tragetuch oder sonstige Bauchtragen. Das jedoch am Besten vorher mit einer Puppe oder Kuscheltier üben/ausprobieren.

Schnuller, Spucktücher, Stillkissen....auch noch wichtig... Bzw gut zu haben.

Liebe Grüße und eine schöne restliche Schwangerschaft...


Gepostet mit der KiWuWeb-App Vers: 3.0.7 für Android.
Finn *01.11.2013
Alina *25.08.2015

tamisee
Eingewöhnt
Eingewöhnt
Beiträge: 192
Registriert: Mi 26. Mär 2014, 19:33

Re: Wann hattet ihr alles für das erste Kind zusammen?

Beitrag von tamisee »

Ich bin auch dezember mami und da muss ich kiri recht geben. Wir müssen auf unseren kinderwagen bis mitte november warten. Sachen brauchen ich keine mehr bis auf mutzen und noch paar strumpfhosen. Kinderzimmer bekommen wir mitte Oktober. Was mir noch fehlt sind windeln und wanne und solche Kleinigkeiten. Es wäre sicher ratsam wenn du langsam anfangs vor allem wegen kinderwagen. Da sind echt sehr lange Wartezeiten.


Gepostet mit der KiWuWeb-App Vers: 3.0.7 für Android.

Benutzeravatar
Glückspilz
Gerade hereinspaziert
Gerade hereinspaziert
Beiträge: 10
Registriert: Do 18. Sep 2014, 16:08

Re: Wann hattet ihr alles für das erste Kind zusammen?

Beitrag von Glückspilz »

Hallo ihr Lieben,

danke für die Antworten :sun2: .

Wir müssen uns wohl ranhalten, was den Kinderwagen betrifft. (@Kiri1112) Warst du denn mit deinem Hartan VIP XL zufrieden, also konnte man damit gut Spaziergänge machen? Welche Marke könnt ihr denn sonst noch empfehlen, Bugaboo oder Stokke. Habe von beiden bisher nur Positives gehört. Vielleicht habe ich aber auch Glück und ich bekomme den alten Kinderwagen von einer Freundin überlassen. Das wäre natürlich perfekt... :P Mal schauen, ich werde sie nochmal darauf ansprechen.

@Kiri1112: Wir haben ein ganz bezauberndes Babybett. Das war so mit das erste, was wir uns angeschafft haben. Ich hätte jedoch nur auch gerne eine Wiege, denn das Babybett passt nicht mehr in unser Schlafzimmer. Für die ersten Wochen ist es bestimmt ratsam, eine Wiege ins Schlafzimmer zu stellen. Aber zur Not ist das Babybett natürlich vollkommen ausreichend.
Spucktücher, Schnuller, Schnullerkette, auch diverse Rasseln usw. ist alles vorhanden.
Aber danke dir für die Erinnerung: Ein Stillkissen hatte ich noch nicht, habe dann auch gleich im Internet eines bei Baby Walz bestellt und dazu noch ein Tragetuch.
Ach und was hattet ihr für einen Autositz? Wir haben jetzt einen Maxi-Cosi bestellt. Laut Bestellung ist der auch schon nächste Woche da.
Also ist es nur noch wichtig, dass das mit dem Kinderwagen klappt, dann bin ich auch, glaube ich, etwas beruhigter. Dann kann der kleine Mann kommen :babyschlaeft: .

Liebste Grüße und bis bald.
Kinder sind wie kleine Sonnen, die auf wundersame Weise Wärme, Glück und Licht in unser Leben bringen.

Benutzeravatar
Kiri1112
Hier zu Hause
Hier zu Hause
Beiträge: 5820
Registriert: Mo 2. Jan 2012, 17:05
Wohnort: München

Re: Wann hattet ihr alles für das erste Kind zusammen?

Beitrag von Kiri1112 »

Also ein Stillkissen ist super. Irgendwann hatte ich das dann auch schon in der Schwangerschaft benutzt, wenn ich schlafen wollte. Das war um einiges angenehmer. Hatte ich selbst nicht gedacht, aber es war wirklich so. Kannst du ja dann mal testen. Und zum Stillen ist es viel angenehmer als das Kleine so im Arm zu halten. Du bist dann viel entspannter. Vor allem zu Beginn. Und du kannst das Stillkissen auch im das Kind legen, so dass es mit seinem Armen und Kopf gegen stößt. War auch ein Tipp von meiner Nachsorgehebamme, da die Babys in der Gebärmutter auch nur begrenzten Raum haben und sich sonst verloren fühlen könnten, da sie plötzlich zu viel Platz haben.

Ich bin mit meinem Kinderwagen sehr zufrieden. Wobei der Einkaufskorb unten größer sein könnte. :D Bei dem Bugaboo war mir die Wanne viel zu weit unten. Ich bin mit 1,70 mit zwar kein Riese, aber man muss ja Bedenken, dass das Kleine reingelegt und wieder rausgenommen werden muss. Und das gerne auch mal öfter. Und der Stokke gefällt mir vom Design her nicht. :P Aber da kann ich den Hochstuhl empfehlen. Der ist klasse.

Wenn du noch Fragen hast, dann immer her damit.

Liebe Grüße
Kirsten


Gepostet mit der KiWuWeb-App Vers: 3.0.7 für Android.
Finn *01.11.2013
Alina *25.08.2015

Benutzeravatar
Glückspilz
Gerade hereinspaziert
Gerade hereinspaziert
Beiträge: 10
Registriert: Do 18. Sep 2014, 16:08

Re: Wann hattet ihr alles für das erste Kind zusammen?

Beitrag von Glückspilz »

Liebe Kiri1112,

danke für deine ausführlichen Antworten, das Stillkissen ist besorgt und ja, ich gebe dir recht, es ist sehr angenehmen zum Schlafen. Hätte ich nicht gedacht. Mal gucken wie unser Kleiner das dann finden wird.

Und wir haben jetzt einen Bugaboo bestellt. Der müsste sogar noch rechtzeitig da sein. Aber später hätten wir ihn echt nicht bestellen dürfen.
Wenn der Kleine früher kommt, kriegen wir auch einen vorübergehenden.

Glück gehabt.
Kinder sind wie kleine Sonnen, die auf wundersame Weise Wärme, Glück und Licht in unser Leben bringen.

Benutzeravatar
Kiri1112
Hier zu Hause
Hier zu Hause
Beiträge: 5820
Registriert: Mo 2. Jan 2012, 17:05
Wohnort: München

Re: Wann hattet ihr alles für das erste Kind zusammen?

Beitrag von Kiri1112 »

Na das hört sich doch gut an! :D Dann genieße noch die restlichen Wochen mit deinem Bauchbewohner! :babyschlaeft: :hearts:


Gepostet mit der KiWuWeb-App Vers: 3.0.7 für Android.
Finn *01.11.2013
Alina *25.08.2015

Ange
Gerade hereinspaziert
Gerade hereinspaziert
Beiträge: 10
Registriert: Di 12. Jan 2016, 11:09

Re: Wann hattet ihr alles für das erste Kind zusammen?

Beitrag von Ange »

Darf ich mal fragen, wie viel ihr so alle für die Einrichtung des Kinderzimmers ausgegeben habt?
Wenn ich mich aus Neugier da schon umsehe, kommen mir viele Babyzimmereinrichtungen ganz schön teuer vor. Mehr als 1.500 Euro würde ich aber nicht dafür ausgeben wollen. Wie war das bei euch?

VG,
Ange

kolibri
Forenurgestein
Forenurgestein
Beiträge: 1746
Registriert: Mi 16. Jul 2014, 19:09

Re: Wann hattet ihr alles für das erste Kind zusammen?

Beitrag von kolibri »

Wir haben für das Kinderzimmer mit Bett, Schrank, wickelkommode was alles zum juniorzimmer umzubauen geht insgesamt 800euro gezahlt ... hat auch schon sehr gereicht. Davon wurden 400 Euro beigesteuert.
Hatten uns in das Zimmer verliebt und da ich Zuhause War habe ich immer wieder nach angeboten geschaut. ..irgendwann War es 200 Euro billiger. Im laden hier hätte uns das zimmer 1500 Euro gekostet. Bei verschiedenen online Händlern 1000 bis 1100 Euro. ..also es lohnt sich immer mal nach angeboten zu schauen


Gepostet mit der KiWuWeb-App Vers: 3.0.9 für Android.
meine Kurve

Überglücklich mit unserem Eisbärmädchen :)

Benutzeravatar
Hedi88
Gerade hereinspaziert
Gerade hereinspaziert
Beiträge: 10
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 17:23

Re: Wann hattet ihr alles für das erste Kind zusammen?

Beitrag von Hedi88 »

Ich hatte gerade mal zwei Wochen vor Geburtstermin alle Sachen zusammen. Habe damals ewig lange herumgehadert, für welchen Kinderwagen ich mich entscheiden soll. Ansonsten war der Rest für das Kinderzimmer in etwa zwei Monate vorher "bereit".
Die Sonne lacht :)

Antworten