Familienfragen- Vasektomie Erfahrungen

Einfach mal Hallo sagen oder sich über alltägliches austauschen, dann seid ihr hier richtig. Hier ist Platz für alles, was nicht unbedingt mit euren Kids zusammenhängt.
Antworten
Sundra
Eingewöhnt
Eingewöhnt
Beiträge: 57
Registriert: Di 11. Sep 2018, 15:03

Familienfragen- Vasektomie Erfahrungen

Beitrag von Sundra »

Hallo Leute, ich und meine Frau haben jetzt 2 Kinder und das Dritte ist auf dem Weg. Da wir uns jetzt dazu entschlossen haben keine weiteren Kinder mehr bekommen zu wollen, kommt eine Vasektomie als Verhütungsmethode in Frage.

Hat hier jemand Erfahrungen? Ich bin Privat versichert. wisst ihr, ob es da andere Behandlungsmöglichkeiten gibt?

Benutzeravatar
Maggan22
Administratorin
Administratorin
Beiträge: 3520
Registriert: Do 13. Apr 2017, 14:02
Kinderwunsch Status: Kinderplanung abgeschlossen
Kinder: 6

Re: Familienfragen- Vasektomie Erfahrungen

Beitrag von Maggan22 »

Huhu,
hier wurde auch eine Vasektomie gemacht. Das ist natürlich jetzt nicht das angenehmste, keine Frage, aber alles gut gemacht, alles gut gelaufen und zufrieden den Eingriff gemacht zu haben ist er auch.

Die Entscheidung lag bei ihm. Er ist da auch von selbst mit angekommen. Eine alternative dazu die sicher und mit weniger gefahren einher geht, gab es für uns nicht.
Ich wollte auf keinen Fall hormonell verhüten, Kondom naja, wir wissen ja alle wie das manchmal so geht *hust*, sterilisieren lassen wollte ich mich nicht weil es ja ein größerer Eingriff gewesen wäre als die Vasektomie.

Wir sind zufrieden damit.

Wie das als Privatversicherter aussieht kann ich dir aber leider nicht sagen.

Gepostet mit der KiWuWeb-App Vers: 3.4.0 Beta 13 für Android

Kleinestoast
Gerade hereinspaziert
Gerade hereinspaziert
Beiträge: 5
Registriert: Mi 14. Apr 2021, 23:40

Re: Familienfragen- Vasektomie Erfahrungen

Beitrag von Kleinestoast »

Also ich selber habe keine Erfahrung aber ich weiss das von meiner schwester der Mann das machen lassen hat. Und die beiden sind sehr zufrieden mittlerweile ist das schon 2 Jahre her. Aber mit der privaten versicherung weiss ich leider auch nicht. :(

Gepostet mit der KiWuWeb-App Vers: 3.3.14 für Android

Benutzeravatar
Pinata
Gerade hereinspaziert
Gerade hereinspaziert
Beiträge: 30
Registriert: Mi 12. Sep 2018, 12:14

Re: Familienfragen- Vasektomie Erfahrungen

Beitrag von Pinata »

Hallo zusammen! Ja, mein Bruder hat es vor kurzem auch gemacht, da sie ihre Familienplanung abgeschlossen haben. Der Arzt sagte ihnen, dass die sichersten Methoden zur Verhütung die Sterilisation der Frau und die Sterilisation des Mannes sind. Wobei sich die männliche Sterilisation, also die Vasektomie, als einfacher und günstiger herausgestellt hat als die weibliche. Man braucht sich keine Sorgen zu machen, denn sie dauert nur kurze Zeit und verläuft meist ohne weitere Komplikationen und Risiken. Hier kannst du mehr Details erfahren.Jetzt sind mein Bruder und seine Frau glücklich mit dem Ergebnis und genießen ihr Leben mit ihren zwei Kindern. Keine Sorgen mehr über ungewollte Schwangerschaft, vergessene Antibabypillen und so weiter.

Antworten
cron