"Rotznasen" und kleinere Infekte, Bitte um Tipps

Euer Liebling ist krank? Erste (Laien-)Tipps gibts hier, bitte im Zweifel den Arzt zu Rate ziehen. Achtung: Dieses Forum ersetzt keinen Arztbesuch!!!
Antworten
JungerVater
Gerade hereinspaziert
Gerade hereinspaziert
Beiträge: 8
Registriert: Di 11. Mär 2014, 17:08

"Rotznasen" und kleinere Infekte, Bitte um Tipps

Beitrag von JungerVater »

Bekanntlich haben ja die Kleinen im Babyalter ständig irgendwelche Infekte und triefende Näschen - denn so trainiert sich langsam das Immunsystem.

Da man jedoch Kindern im Babyalter kaum etwas geben kann, um die Beschwerden zu lindern, gerade zur Nacht, wollte ich mal in die Runde fragen, was ihr empfehlen könnt gegen die typischen Erkältungsbeschwerden?

Anna88
Dauergast
Dauergast
Beiträge: 666
Registriert: Mo 5. Nov 2012, 06:54

Re: "Rotznasen" und kleinere Infekte, Bitte um Tipps

Beitrag von Anna88 »

Meine Tochter ist auch verschnupft und ich weiß nicht was ich ihr geben kann. Als sie ganz klein war hat der Kinderarzt gesagt Mittermilch oder Kochsalzlösung. Jetzt niest sie alles raus. Mals sehen vielleicht muss ich noch zum Kinderarzt. ..

Lg Anna


Gepostet mit der KiWuWeb-App Vers: 2.5.3 für Android.
Bild

Bild

Bild

Antworten