Kleiner Sonnenschein • Das Schlucken von Tabletten
Seite 1 von 2

Das Schlucken von Tabletten

Verfasst: Di 20. Okt 2020, 10:03
von Ronaldo
Hallöllchen!

Habt ihr vielleicht ein paar Tipps wie man einem 4-jährigen Kind das schlucken von Tabletten (Zink 50 mg) beibringt? In Saftform gibst es die nicht und die dürfen auch nicht zerkleinert werden...

Re: Das Schlucken von Tabletten

Verfasst: Di 20. Okt 2020, 10:24
von Maggan22
Hm. Wenn das verschrieben wurde sollte es da alternativen zur Tablette geben. Es gibt Leute die können nicht schlucken und müssen sowas auch nehmen können.

Re: Das Schlucken von Tabletten

Verfasst: Di 20. Okt 2020, 10:27
von Maggan22
Das gibt es zumindest in Pulverform zum auflösen in Flüssigkeit.

Re: Das Schlucken von Tabletten

Verfasst: Di 20. Okt 2020, 10:28
von Maggan22
Wobei 50 mg schon ne ziemliche Hausnummer ist. 25 mg bei Erwachsenen ist schon grenzwertig

Re: Das Schlucken von Tabletten

Verfasst: Di 20. Okt 2020, 10:30
von Ronaldo
Eine weite Verwandte die im Ausland lebt hatte mich gefragt. Bei ihrer 4. Jährigen Tochter besteht der Verdacht auf die Erkrankung Morbus Wilson (Kupferspeicherkrankheit) und deshalb das Zink in der hohen Dosierung

Re: Das Schlucken von Tabletten

Verfasst: Di 20. Okt 2020, 10:36
von Maggan22
Ach du je, das ist aber hart für so ein kleines Persönchen :(
Wie gesagt, das Muss es auch in anderer Form geben. Und nur mit ärztlicher Absprache geben. Denn Zink kann nicht einfach so ausgeschieden werden und eine Überdosierung bhat schweren Durchfall zur Folge der wiederum den kompletten Elektrolyt Haushalt durcheinander bringen kann. Das kann lebensgefährlich sein. Deswegen unbedingt von einer Therapie auf eigene Faust abraten (falls das der Fall sein könnte).

Re: Das Schlucken von Tabletten

Verfasst: Di 20. Okt 2020, 10:42
von Ronaldo
Danke für deine Rückmeldung. Das Zink in dieser Dosis wurde von der Kinder-Gastrologin verschrieben.

Re: Das Schlucken von Tabletten

Verfasst: Di 20. Okt 2020, 10:47
von Maggan22
Dann ist gut. Man greift ja in der Verzweiflung schonmal an jeden Strohhalm. Wie gesagt, das gibt es auf jedenfall in Pulverform. Ansonsten funktioniert Joghurt und Pudding ganz gut. Tablette in einen Löffel mit Pudding oder Joghurt tauchen. Das hat bei meiner Nichte damals nach ihrer Leukämie gut funktioniert.

Re: Das Schlucken von Tabletten

Verfasst: Di 20. Okt 2020, 10:53
von Ronaldo
Super, danke für den Tipp mit Joghurt. Werde ich mal weiterreichen. Was die armen kleinen schon alles durchmachen müssen(((

Re: Das Schlucken von Tabletten

Verfasst: Di 20. Okt 2020, 11:03
von Maggan22
Ja, sehe es ja an meiner Kleinen tagtäglich... Und dabei sind die so tapfer. Da kann sich manch Erwachsener ne Scheibe abschneiden...
Alles gute und sag Mal wie es dann geklappt hat