was noch?

Hier ist der richtige Platz um über die Schule und den Kindergarten zu diskutieren.
Antworten
Minnie
Gerade hereinspaziert
Gerade hereinspaziert
Beiträge: 10
Registriert: Fr 7. Dez 2012, 13:30

was noch?

Beitrag von Minnie »

Hallo:)
Ich habe ein Riesen Problem...meine Tochter ist zwei Jahre alt und hat seit drei Tagen totale Probleme zu schlafen....
Die erste Nachfrage war sie bis hab elf wach und wollte patou nicht schlafen und war am nächsten Morgen um sechs Uhr wach....die zweite Nacht hat sie genauso veranstaltet und die letzte war der Horror...sie ist erst um 1.20 Uhr nachts eingeschlafen und war um 6 wieder wach....und mittagsschlaf will sie trotz so wenig schlaf nicgf machen....ich habe alles ausprobiert....Geschichten und Schlafzimmer vorgesungen...warmen Tee..warme Milch...ein warmes Bad vorher...draußen spazieren....und und und....habt ihr noch Ne Idee? Morgen rufe ich beim Kinderarzt an und mache Nen Termin aus...aber wenn die Nacht genauso ist Schafe ich das nicht....ich hänge den ganzen Tag in den seilen....habt ihr noch Ne Idee??

Danke schon mal :)


Gepostet mit der KiWuWeb-App für Android.

karen 322
Dauergast
Dauergast
Beiträge: 957
Registriert: Mo 28. Mai 2012, 20:59

Re: was noch?

Beitrag von karen 322 »

Es gibt immer mal Phasen, wo das Kind schlecht schlafen wird. Vielleicht hat sie angefangen zu träumen und das macht ihr Angst? Das war bei meiner so. Vielleicht hat sie auch einen Wachstumsschub?
Schreit sie dann oder spielt sie im Bett?
Hast du Rituale wenn sie ins Bett geht, wie ein Nachtlicht oder Gutenachtgeschichten auf CD oder Kassette? Dann ist es nicht so beängstigend im Zimmer.

LG Karen
Bild

Benutzeravatar
Hannah
Forenurgestein
Forenurgestein
Beiträge: 1609
Registriert: Di 9. Okt 2012, 19:14
Wohnort: NRW / Deutschland

Re: was noch?

Beitrag von Hannah »

Habt Ihr in der wärmeren Zeit vielleicht mehr draußen gemacht, z.B. Spielplatz, dass sie da einfach mehr ausgepowert war? Vielleicht muss sie einfach mal mehr herumtoben, damit sie abends auch müde ist. ...und zum Abend hin dann nicht mehr so "aufregende" Dinge machen, sondern gemütlich zu Abend essen, ein wenig kuscheln und dann hinterher im Bett eine Gutenachtgeschichte vorlesen. Leg Dich einfach mit dazu, wenn der Platz es hergibt.

Macht sie denn sonst immer einen Mittagsschlaf? Vielleicht ist sie ja schon aus dem Alter raus, dass sie den Mittagsschlaf nun nicht mehr braucht...?

Vielleicht hat sie abends auch das Gefühl, etwas Spannendes zu verpassen? Kommt Papa vielleicht erst spät von der Arbeit oder sowas? Oder schaut Ihr abends TV, dass sie da vielleicht heimlich noch gerne mitschauen würde? Ich kann mich erinnern, dass ich mich als Kind auch immer heimlich wieder aus dem Bett geschlichen habe, um durch die Tür noch mit fernzusehen, ohne dass meine Eltern was davon mitbekamen. ...aber da war ich schon etwas älter... wie es mit 2 war, weiß ich natürlich nicht mehr. Aber durchaus möglich, dass alles im Moment so spannend ist, dass sie nichts verpassen möchte. Ist ja schwer zu verstehen, dass die Spielsachen morgen früh auch noch da sein werden. ;)

Ich drück Dir die Daumen, dass Du bald wieder einen Dauerschläfer hast.


Gepostet mit der KiWuWeb-App für Android.


Gepostet mit der KiWuWeb-App für Android.


Gepostet mit der KiWuWeb-App für Android.


Gepostet mit der KiWuWeb-App für Android.
Der 12. Zyklus war endlich unser Glückszyklus: http://kurve.kleinersonnenschein.de/bas ... 79947.html
Bild

Antworten