Kleiner Sonnenschein • Endlich!
Seite 1 von 2

Endlich!

Verfasst: Do 17. Jan 2008, 11:02
von neelon
Hallo, ihr Lieben,
seit gestern habe ich die Zusage von unserem Kiga. Luke geht ab April dorthin! Endlich, das wird wirklich Zeit!
Er soll in Luna´s Gruppe kommen, was die Erzieher dort wohl nicht sooo toll finden, aber in der anderen Gruppe bis August kein Platz mehr ist! Im August soll er dann wechseln, was ich nicht so toll finde!

Was meint ihr, kann man das machen oder bringt das die Kids nur durcheinander?

LG

Re: Endlich!

Verfasst: Do 17. Jan 2008, 13:02
von Andrea
[gruen]Liebe Marina,

schwierig :roll:
Ich denke mal das kommt auf dein Kind an.Es gibt Kids die stecken sowas gut weg, andre wiederrum tun sich schwer.
Meine Grosse hat nach 4 Monaten den Kiga gewechselt, das ging bei ihr problemlos.
Du kennst dein Kind am besten.Gewöhnt es sich schnell ein? Findet es schnell Kontakt? Ist es eher schüchtern?
Hör auf dein Bauchgefühl, denn wenn es deinem Kind nachher sehr schwer fällt zu wechseln hast Du nichts gewonnen, dann würde ich lieber noch 4 Monate zuwarten im Interesse von meinem Kind.
Geschwister generell zu trennen halte ich aber auch für sinnvoll.
[/gruen]

Re: Endlich!

Verfasst: Do 17. Jan 2008, 14:17
von neelon
Huhu...
danke, Andrea, für deine Antwort.
Generell ist Luke eigentlich sehr offen für alles...allerdings hat er auch manchmal so seine Phasen, wo er total schüchtern und so ist.
Das es mit Luna und ihm klappen würde, glaube ich ganz bestimmt. Aber ob das auf Dauer gut ist, weiss ich auch nicht so recht. Hätte aber eher Bedenken, dass er Luna nachher in der anderen Gruppe vermisst.

LG

Re: Endlich!

Verfasst: Do 17. Jan 2008, 14:25
von Soda
Also wenn ich meine Maus jetzt in die andere Gruppe stecken würde wäre sie bestimmt nicht so begeistert,denn sie hat seit dem 1.Tag an ihre 3Mädels mit denen sie spielt!Ich würde ihn lieber dann nochmal zuhause lassen bis August!

Re: Endlich!

Verfasst: Do 17. Jan 2008, 14:47
von neelon
Ganz ehrlich, das kann ich nicht!
Luke ist zu Hause sowas von unausgelastet und unerträglich, dass er unbedingt in den Kiga muss...das ist ja das Problem. Ich hoffe, dass er im August grade wieder in seiner guten Phase ist... :roll:

LG

Re: Endlich!

Verfasst: Fr 18. Jan 2008, 08:25
von Soda
Hm,ok das kenn ich ,ich war auch froh das wir unsere 3 Monate früher in Kiga schicken konnten ;) Ich würde dann aber nochmal mit der Erzieherin reden,das wenn es gar nicht machbar ist zu wechseln er trotzdem in seiner Gruppe bleiben darf.Nicht das er dann nicht mehr in hin gehen möchte.

Re: Endlich!

Verfasst: Mo 21. Jan 2008, 18:47
von judomaja
[rot]Hallo,

mein großer war ca. 2 Wochen in seiner jetzigen Gruppe, musste dann für 2-3 Monate in eine andere Gruppe und ist danach wieder in seine jetzige Gruppe gewechselt.

Das hat er alles gut überstanden. Er hatte aber auch ein paar Kinder aus der "Zwischengruppe" dann mit in seine jetzige Gruppe genommen, wobei die 1-2 Monate nach ihm dazu kamen.

:oops: War das jetzt verständlich? :oops:

Es hat ihm auf keinen Fall geschadet. Und das Geschwister besser eigene Gruppen haben finde ich völlig ok.[/rot]

Re: Endlich!

Verfasst: Do 24. Jan 2008, 08:09
von annie123
Huhu


Ich denke auch das es auf die Kinder drauf an kommt.Kinder kommen mit Veränderungen viel besser klar, als wir Erwachsenen denken.
Auch halte ich immer nicht soviel davon wenn Geschwister zusammen in eine Gruppe sind.Sie sind so schon den ganzen Tag zusammen, für die persönlichkeit der Kinder ist es doch viel besser wenn sie in getrennte Gruppen sind.

Wenn dein Luke also nicht unbedingt zur schüchternen Sorte gehört, und schnell anschluß findet, würde ich ihn ruhig wechseln lassen.

Lg Annie

Re: Endlich!

Verfasst: Do 24. Jan 2008, 16:40
von Cherubim
Puuuuh,

ich habe anfangs beide Kinder in einer Gruppe gehabt weil es auch nicht anders ging, da Timo Lida aber ständig vereinnahmt hat war ich dankbar als eine weitere Gruppe eröffnet wurde wo Timo dann gewechselt ist. Ich persönlich halte es absolut nicht für sinnvoll Geschwister in die gleiche Gruppe zu stecken. Jetzt im neuen KiGa (seit September) sind beide in unterschiedlichen Gruppen und es ist auch gut so.

Re: Endlich!

Verfasst: Mi 6. Feb 2008, 19:12
von Sternschnuppe 03
Hallo,
bin auch der Meinung meiner Vorredner man sollte wenn die Möglichkeit besteht die Kinder in unterschiedliche Gruppen zu geben,es ist ja auch ganz wichtig im Leben mit anderen Kinder zu kominizieren als ständig mit dem Geschwisterkind zusammen zu sein.

Gruß Kathleen